2 x Phoenix Gold Ryval V10D + Premium MDF Gehäuse

Artikel 47 von 94 in dieser Kategorie
  • to beginning
  • end
unser bisheriger Preis 277,00 EUR
119,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.:
8274
Lieferzeit:
sofort (Ausland abweichend)
Artikeldatenblatt:
Drucken
Preisanfrage:
Preisanfrage
Merken:
- +

- 5 % bei Vorkasse!

Gehäuse-Subwoofer mit 2 x Phoenix Gold V 10D Ryval 25 cm / 10" Subwoofer Chassis


Die Super-Woofer im Doppelpack mit 4 oder 1 Ohm Gesamt-Anschlussimpedanz inkl. passendem High-Quality Gehäuse


Phoenix Gold Ryval Subwoofer sind Chassis, bei deren Entwicklung klar die technischen Details im Vordergrund standen, um zu einem wirklich attraktiven Preis ein klanglich ausgezeichnetes Produkt bieten zu können. Auf Dinge, die für die Funktion und Haltbarkeit des Woofers eigentlich nicht relevant sind, wie z.B. Push-Terminals oder teure Gußkörbe wurde dabei ganz bewusst zu Gunsten eines wirklich attraktiven Preisniveaus verzichtet. An optischen Schmankerln hat man den Ryval Woofern lediglich einen serienspezifischen Magnet-Gummischutzring sowie ein mächtiges Logo auf der Dustcap spendiert, wobei sowohl die Gestaltung der Dustcap als auch der Schutzring rein technischen Erfordernissen folgen.

Die PhoenixGold Ryval Woofer sind auf einen hohen Wirkungsgrad hin optimiert, um bereits mit sehr wenig Leistung aus kleinen Verstärkern ein tolles Ergebnis erzielen zu können. Ryval Subwoofer richten sich weniger an absolute Tiefbassfetischisten (dafür waren bei Phoenix Gold eher die RSd Woofermodelle zuständig), sondern an Liebhaber von präziser, trockener und knackiger Bass-Wiedergabe. Insbesondere bei Rock, Metal oder Techno, aber auch gängiger Popmusik aus den Charts sind die Ryval Woofer in ihrem Element. Aber selbst bei HipHop machen die Ryvals eine wirklich ordentliche Figur, wobei man ehrlicherweise sagen muss, dass es Woofer gibt, die in der Disziplin besser sind, dann allerdings auch deutlich mehr kosten.

Die Ryval 10" / 25 cm Version ist besonders attraktiv, da ihr Wirkungsgrad mit beeindruckenden 86,6 dB (1W/1m) gerade einmal 0,9 dB unter dem der 12" Version liegt. Zu verdanken hat man diesen hohen Wirkungsgrad nicht zu letzt der geringen bewegten Masse von weniger als 85 g.


Die technischen Daten des Phoenix Gold V10D Ryval Subwoofers:

Spitzenbelastbarkeit: 600 Watt
Dauerbelastbarkeit (RMS): 150 Watt
Frequenzbereich: 27 - 300 Hz
Nennimpedanz: 2 x 4 Ohm
Wirkungsgrad: 86,6 dB (1 Watt / 1 m)
Schwingspulendurchmesser: 1,5" / 38 mm
Xmax (einseitig): 7,7 mm
Re: 3,4 Ohm
Fo: 33 Hz
Qms: 6,6
Qes: 0,53
Qts: 0,5
Mms: 84,4 g
Einbaudurchmesser: 236 mm
Einbautiefe: 126 mm


Die Phoenix Gold Ryval Subwoofer sind praktisch die letzten originalen Phoenix Gold Chassis, die noch von Phoenix Gold International, Inc. in der North Decatur Street in Portland, Oregon, USA entwickelt wurden, von den selben Ingenieuren, die Phoenix Gold zur weltbekannten Car Audio Kultmarke werden ließen. Die Subwoofer entstanden dabei übrigens unter der Leitung der Lautsprecher-Koryphäe Glenn Phillips.

Inzwischen wurde die Marke Phoenix Gold ja von AAMP of America gekauft, die vor allem durch ihre Zubehörprodukte unter dem Stinger Label bekannt sind und die Phoenix Gold aktuell global als ihr Verstärker- und Lautsprecher-Standbein promoten. Die Produktentwicklung findet dabei jedoch nicht mehr durch eigene Ingenieure in den USA statt.


Die technischen Highlights des Phoenix Gold V 10 D Ryval Subwooferchassis:

- Bei Phoenix Gold von Grund auf neu entwickelt und CAE/CAD optimiert um einen neuen Maßstab in Sachen Performance zu setzen.

- Beschichtete Papiermembran mit exzellentem Steifigkeits-/Gewichtsverhältnis und überragenden Dämpfungseigenschaften.

- 3-lagige, UV schutzbehandelte schwarzfarbene Schaumstoffsicke für eine lange Haltbarkeit.

- Zentrierspinne aus Conex für eine dauerstabile Führung der Schwingeinheit.

- Robuster, pulverbeschichteter Stahlblechkorb, CAD entwickelt für eine präzise Anpassung auf den Antrieb.

- Aufwändige Belüftung mit Polkernbohrung, Öffnungen im Korb unter der Zentrierspinne und im Membrankonus unter der Dustcap für eine bessere Kühlung und geringere Verzerrungen.

- CAD optimierte Magnet-/Antriebsstruktur für hohen Wirkungsgrad und saubere Musikwiedergabe.

- Umhüllte Zuleitungslitzen zur Vermeidung von Litzenbrüchen.

- Hochtemperaturfeste, leichtgewichtige Polyamid Schwingspulen Struktur für einen gesteigerten Wirkungsgrad.


There is a difference war das Motto für die Phoenix Gold Ryval Produktserie und ist als Anspielung darauf zu verstehen, dass es einen Unterschied macht, wie die Produktentwicklung erfolgt. Mit der Ryval Modellreihe gelang es, die jahrzehntelange Erfahrung von Phoenix Gold in Design und Fertigung hochwertiger Car Audio Geräte in ausgereifte Produkte umzumünzen, die es in der Einsteigerpreisklasse qualitativ und klanglich mit jedem Mitbewerberprodukt aufnehmen können. Man wollte, wie es der Name verspricht, ein echter Rivale sein! Um trotz aufwändiger Entwicklung und Fertigung die Ryval Produkte, wie vom Markt gefordert, zu attraktiven Preisen anbieten zu können, hat man bei Phönix Gold weitestgehend auf optisch vermeintlich attraktive und dadurch kostenintensive, aber technisch nicht notwendige Dinge verzichtet. So findet man an den Ryval Produkten z.B. ganz bewusst keinen teuren Chromschmuck. Die vorherrschende Farbe ist ein mattes Schwarz, was aber wiederum auch seinen eigenen Reiz hat.

Vollkommen klar, die eigentliche Herstellung der Ryval Produkte fand, wie inzwischen praktisch bei allen Car-HiFi Produkten der unteren und mittleren Preisklassen üblich, in China statt. Es waren jedoch stets eigene Leute von Phoenix Gold vor Ort, um die Produktion zu überwachen und so die Gefahr von Qualitätsproblemen, z.B. durch minderwertige Bauteile oder eine schlechte Verarbeitung schon im Keim zu ersticken. Dieser betriebene Aufwand ist auf den ersten und auch zweiten Blick nicht zu erkennen, macht aber letztlich den qualitativen Unterschied, der für die dauerhafte Zufriedenheit der Besitzer von Phoenix Gold Produkten sorgt.


Unser Fazit: Keine Frage, es mag belastbarere, lautere, besser aussehende oder technologisch anspruchsvollere Subwoofer als die Phoenix Gold Ryval Chassis geben, aber es gibt im Car Audio Bereich wohl kaum einen 25 cm Subwoofer, der genauso gut klingen und mit so wenig Leistung so gut zurechtkommen kann wie ein Ryval V 10, und der dabei noch sooo wenig kostet. Wetten, dass.. ?


Zum Gehäuse:

Das Gehäuse besteht komplett aus hochwertigem MDF aus europäischer Produktion. Qualitativ ist es Fernost-Erzeugnissen, die in der Regel aus wesentlich weicherem Material bestehen, deutlich überlegen.

Das Gehäuse hat eine Trapezform, ist also nach beiden Seiten abgeschrägt und bietet so einen extrem sicheren Stand ohne jegliche Kippgefahr.

Die Frontseite ist so ausgeführt, dass die Subwooferchassis leicht versenkt montiert werden können.

Die Box verfügt über 2 getrennte Kammern mit je 20 Litern Volumen (Herstellerangabe). Jede Kammer hat auch ihr eigenes Anschlussterminal, was eine einfaches Umklemmen vom 4 Ohm auf den 1 Ohm Betrieb ermöglicht.

Die Abmessungen des Gehäuses betragen:
Breite: 745 mm
Tiefe (unten): 330 mm
Höhe: 355 mm

Aus Gründen der Transportsicherheit sind die Ryval Chassis noch nicht im Gehäuse montiert, die passenden Schrauben sind aber selbstverständlich im Lieferumfang enthalten.

Im Lieferumfang sind alle erforderlichen Anschlusskabel in hochwertiger Qualität (2,5 mm² Kupferkabel) inkl. konfektionierter Stecker für eine Parallelschaltung der Schwingspulen enthalten, was eine Impedanz von 2 Ohm pro Woofer ergibt. Dies ergibt dann bei Reihenschaltung an den Terminals am Gehäuse eine Gesamtanschlussimpedanz von 4 Ohm. Somit kann dieser Gehäusesubwoofer problemlos an einer gebrückten 2-Kanal-Endstufe oder aber an einem gebrückten Kanalpaar einer 4-Kanal Endstufe betrieben werden. Er passt somit zu den mit Abstand häufigsten Konfigurationen, die bei CarHiFi Anlagen üblich sind. Bei Parallelschaltung der beiden Woofer, was 1 Ohm Gesamtimpedanz ergibt, ist der Gehäusesubwoofer der ideale Spielpartner von Class D Monoblöcken, die in den allermeisten Fällen ihre höchste Leistung erst an 1 Ohm bringen. Konfektioniertes Lautsprecherkabel für das Verbinden der beiden Terminals am Gehäuse ist ebenfalls mit dabei.


Zur Performance des Gehäusesubwoofers:

Dank des hohen Wirkungsgrades der Ryval Subwoofer wird es schon bei sehr moderater Leistung ordentlich laut und es klingt dennoch wirklich sauber und präzise. Das Gehäuse stellt einen idealen Kompromiss zwischen hohem möglichen Schalldruck und ausgezeichneter klanglicher Performance dar.

Kunden, die diesen Gehäusesubwoofer bereits erleben durften, waren von der klanglichen und pegeltechnischen Performance insbesondere in Anbetracht des Preises mehr als nur angetan.

Schlicht und enfach gesagt: Für alle, die es nicht mehr nötig haben rumzuposen, sondern das beste Ergebnis für ihr Geld suchen, ist diese PG Ryval Gehäuse-Subwoofer-Lösung mit Sicherheit erste Wahl.


Lieferumfang: 2 Subwoofer-Chassis & passendes Doppelgehäuse inkl. Einbauzubehör


Mehr von und über Phoenix Gold...

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat Rasen?
Ihre Antwort:

 
Weitere Artikel aus dieser Kategorie:
Kunden die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:
Crimpzangenverleih
Hersteller